Fernverkehr.
Mercedes-Benz Truck Experience

Fernverkehr.

Actros 2548 L 6x2 BDF Midi Wechselrahmen.
Fahrzeugnummer Kennzeichen
#1 B-CY 5180
#2 B-CY 5186
#3 B-CY 5191
#4 B-CY 5220
DAGT 22 0399 frontal 2
DAGT 22 0399 2 vorne
DAGT 22 0399 2 hinten
Baureihe Mercedes-Benz Actros
Fahrzeug-Typ 2548 L 6x2
Fahrerhaus L-Fahrerhaus StreamSpace, 2,50 m
Lackierung MB 7754 Stahlgrau metallic
Radstand 4.900 mm
Motor OM 471, R6, 12,8 l
Motorleistung 330 kW/449 PS
Max. Drehmoment 2.200 Nm
Getriebe PowerShift 3
Zul. Gesamtgewicht 26.000 kg (7,5/11,5/7,5)
Leergewicht 9.230 kg

Die Fahrerhäuser des Actros überzeugen durch Praxisorientierung, Robustheit und Widerstandsfähigkeit. Und praktisch alles, was einen modernen Arbeitsplatz auszeichnet.

  • Fahrerhaus außen: L-Fahrerhaus StreamSpace, 2,50 m, ebener Boden; Lichtsensor; Regensensor; Schiebe-/Hebedach elektrisch, Glasausführung; MirrorCam
  • Fahrerhaus innen: Sitzkasten niedrig, 40 mm abgesenkt; Komfortbett, oben, breit, nivellierbar; Matratze, PremiumComfort, oben; Multifunktionslenkrad; Lederlenkrad; Multimedia Cockpit, interactive; Remote online; Digitales Radio; Sound-System; Navigationssystem; Truck Data Center 7; Schalter MirrorCam, am Bett; LED-Ambientebeleuchtung, fahren und wohnen; Warmwasser-Zusatzheizung, Fahrerhaus; Restwärmenutzung; elektrische Standklimaanlage; Kühlschrank, in Schublade, unter Bett
DAGT 22 0399 2 innen
MirrorCam aussen
Activedriveassist2 pano
Active Brake Assist 5
Active Sideguard Assist 2

Sicher ankommen – mit Unterstützung von innovativen Assistenz- und Sicherheitssystemen, die den Fahrer aktiv entlasten und unterstützen.

  • Predictive Powertrain Control; Active Brake Assist 51,2; Active Sideguard Assist2,3,4,5,6; Active Drive Assist 22,7,8

In den anfahrstarken, robusten Actros Motoren steckt fortschrittliche, besonders effiziente Euro VI-Technologie. Vor allem aber genau die Kraft, die Sie jeden Tag für den harten Einsatz im Fernverkehr brauchen.

  • Motor: OM 471, R6, 12,8 l, 330 kW (449 PS), 2.200 Nm; Wasserpumpe, geregelt; High Performance Engine Brake; Drehmomenterhöhung, im 12. Gang
  • Kupplung & Getriebe: PowerShift 3; Fahrprogramm economy/power
Content om471 web
Content frame chassis suspension 01

Belastbarkeit und Robustheit gehören beim Actros zur Grundausstattung. Für maximale Stabilität, hohen Federungskomfort, entspanntes Fahren und präzises Handling im Fernverkehr.

  • Antriebstrang: 6x2
  • Achslastverteilung: Gewichtsvariante 26,0 t (7,5/11,5/7,5)
  • Achsen & Aufhängung: Vorderachse luftgefedert; Achslast-Messeinrichtung
  • Rahmen & Rahmenanbauteile: Lenkung, Servotwin
  • Bremsanlage: Scheibenbremse, an VA und HA; elektronisches Bremssystem mit ABS und ASR

H&W Nutzfahrzeuge ist seit über 30 Jahren Spezialist für Fahrzeuge, die Ihren individuellen Anforderungen als Transportunternehmer gerecht werden – ob es sich um ein Einzelfahrzeug oder um größere Stückzahlen handelt.

  • BDF-Wechselrahmen-Aufbau mit höhenverstellbaren Containerverriegelungen (Midi mit Abbiegeassistent); Containerlänge 7.150 x 7.450 x 7.820 mm; Containergewicht max. 16.000 kg, Hilfsrahmenhöhe 130 + 120 mm; Abstellhöhen 1.120-1.320 mm; Containeranschlag, vorne fest für Wechselkoffer 7.450/7.820 mm; Einweishilfe für Container, 2 Paar Einweisrollen am Verriegelungsarm, montiert für Wechselbrückentunnelhöhe 80 mm; Licht-Paket, zusätzlich je Seite eine LED-Positionsleuchte am hinteren Verriegelungsarm, weiß nach vorne scheinend, Mitte Containerverschluss/Mitte Leuchte ca. 175 mm nach innen zur Positionsbestimmung der hinteren Containerverriegelung im Spiegel, inkl. zusätzlichen Reflektionsbands weiß; Rückfahrkamera mit Shutter für Einfahrbereich Wechselrahmen/Brücke, Kameravorrüstung (Code J9P) werksseitig vorhanden; 2 Stk. LED-Arbeitsscheinwerfer am Containeranschlag; 2 Stk. LED-Arbeitsscheinwerfer am Fahrzeugheck
DAGT 22 0399 2 hinten

[1] Serienmäßig für Fahrzeuge, für die ein Notbremsassistent gesetzlich vorgeschrieben ist.
[2] Assistenzsysteme können den Fahrer im Rahmen der Systemgrenzen unter gewissen Bedingungen beim Führen des Fahrzeuges unterstützen. Die Verantwortlichkeit für das sichere Führen des Fahrzeugs verbleibt jedoch unverändert im vollen Umfang beim Fahrer.
[3] Sonderausstattung.
[4] Nur erhältlich für 4x2 LS und 6x2 L.
[5] In Verbindung mit Tankmaß 650 x 700 mm.
[6] In Verbindung mit dreiteiligem Kotflügel.
[7] Sonderausstattung, nur für bestimmte Fahrzeugkonfigurationen.
[8] Sonderausstattung, nur in Verbindung mit Servotwin Lenkung, Abstandshalte-Assistent, Active Brake Assist 5, Stabilitätsregel-Assistent und Multimedia Cockpit/Multimedia Cockpit, interactive.

zurück zum Seitenanfang